play_arrow

keyboard_arrow_right

skip_previous play_arrow skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
chevron_left
play_arrow

Alle Episoden

S02E03 Energie!

Der Podcastkurier 23. Januar 2020 224 3


Hintergrund
share close
Inhaltsverzeichnis

Links:

Schlagworte: .

Jetzt herunterladen: S02E03 Energie!

file_download Herunterladen

Kommentare

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare.
  1. Heinz Hombergs am 27. Januar 2020

    I bims vida. 😉
    Kleiner Exkurs in die Astronimie:
    1. Hendrik die Sonne wird nicht zu einem braunen Zwerg sondern zu einem weissen Zwerg. Braune Zwerge sind solche die gewollt aber nicht gekonnt haben. Für eine Zündung von Wasserstoff muss der Stern etwa 0,08% der Sonnenmasse haben. Dann hat man die berühmten roten Zwerge. Bei braunen Zwerden findet „nur“ eine Deuterium Fusion statt.
    2. Ob am Ende eines Sternes ein Neutronenstern oder ein stellares schwarzes Loch entsteht ist von der Masse des Kernes anhängig. Die Standardfolklore geht momentan davon aus, daß ab einer Masse des Kernes von mehr als 3 Sonnenmassen ein Schwarzes Loch entsteht. Wenn die Masse des Kernes kleiner 3 Sonnenmassen hat ensteht ein Neutronenstern. Man kann es nicht an die gesamt Masse des Sternes binden. Da z.B. die Wolf-Rayet Sterne bis zu 40% ihrer Masse während ihres kurzen Lebens als Gaswolken abstoßen können
    3. Bei einer Supernova bleibt als Rest ein Neutronenstern übrig bei einer Hypernova ein Schwarzes Loch. Und die Hypernovae sind z.B. ein Kandidat für die Gamma Ray Bursts. Es gab bei Alpha Centauri mal eine folge mit dem Titel was ist eine Hypernova. Da wird das schön erklärt was da bei passiert. In das fünfte Element sprech: Supernova = BadaBum, Hypernova = Ganz mächtiger BadaBum. 😀

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.